Adrian Streich hat mit Wohnbauten von sich reden gemacht.
Mit Wettbewerbserfolgen, wie für die städtische Siedlung Werdwies oder der Wohnsiedlung 'Kraftwerk 2‘ in Zürich avancierten Adrian Streich Architekten zu Experten für den gemeinnützigen Wohnungsbau.
„[…]es braucht eine gute Portion Beharrlichkeit und Fleiss.» Denn Wohnungen zu entwerfen sei eine feinmotorische Angelegenheit: «Es wird zwar in allen Ge- bäuden gelebt, auch in Verwaltungsbauten, aber so nah am all- täglichen Leben wie im Wohnungsbau ist man bei keiner anderen Bauaufgabe."
Adrian Streich studierte an der ETH Zürich Architektur. Danach Mitarbeit bei Burkhard Meyer und Assistenz bei Adrian Meyer an der ETH. 1997 Gründung des eigenen Büros Adrian Streich Architekten.



Ort: Raum 0360, Theodor Fischer - Hörsaal, EG: Gabelsberger- / Luisenstraße
Zeit: 19 Uhr